Programm

Zeiten und Örtlichkeiten (insbeson­dere die Restaurants), sowie die Preise können sich noch ändern.

Strasbourg-Reise, 12.–15. Oktober 2017

Die politische Kommission von Network, POKO, lädt dich herzlich ein, vom 12. bis 15. Oktober 2017 die Stadt Strasbourg, insbesondere den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof und den Europarat kennen zu lernen.

Ziel der Reise ist in erster Linie, die Bedeutung der Europäischen Menschen­rechtskonvention (EMRK) und die möglichen Auswirkungen der inzwischen zustande gekommenen Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» (Selbstbestimmungsinitiative) besser zu verstehen.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

  Individuelle Anreise mit Auto oder Zug, einchecken in die Hotels «Régent Petit France» oder «Boma»
  Get Together in der Bar des Hotels «Régent Petite France»
20:30 Uhr Nachtessen zB. im Restaurant «La Corde à Linge», Anmeldung erforderlich
anschliessend Drinks in der «Golden Gate Bar»

Freitag, 13. Oktober 2017

  Individuelles Frühstück im gewählten Hotel
09:00 Uhr Abfahrt vom Hotel
  Politisches Hauptprogramm, folgende Programmpunkte sind vorgesehen (die Punkte und Zeiten können noch ändern):
Morgen Europarat: Besichtigung und Empfang
  Empfang durch den Protokollchef des Europarates
  Willkommensgruss durch den Generalsekretär des Europarates
  Die Schweiz und der Europarat: Diskussion mit dem Schweizer Botschafter sowie einem oder mehreren Mitgliedern der Schweizerischen Parlamentarischen Delegation
Mittag Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat
  Empfang mit Apéro riche
Nachmittag Europäischer Menschenrechtsgerichtshof: Besichtigung und Empfang
  Willkommensworte und Führung durch den Stabschef des Präsidenten des EGMR
  Der EGMR und die Schweiz: Referat der Schweizerischen Richterin beim EGMR
  LGBTI-Rechte: Referate durch und Diskussion mit Vertretern des Departements für Antidiskriminierung, der Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) und der Stelle für Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität
ca. 17:30 Uhr Ende des politischen Programms und Rückfahrt ins Hotel
20:00 Uhr Konzert des philharmonischen Orchesters in Strasbourg mit kleinem Imbiss davor
  oder
20:00 Uhr Nachtessen zB. im Restaurant «Maison des Tanneurs», Anmeldung erforderlich
22:00 Uhr Drinks oder nach Wunsch Late-Night Dinner im Hotel Sofitel
  Das ganze politische Programm wird von den verschiedenen Institutionen kostenfrei angeboten, inklusive Empfang am Mittag. Die Transfers von und zu den einzelnen Organisa­tionen wird von der politischen Kommission offeriert.
  Das politische Programm am Freitag wird je nach Referent in Deutsch, Englisch und Französisch abgehalten, wobei Englisch und Deutsch dominieren. Minimalkenntnisse in diesen drei Sprachen sind erforderlich, da keine Simultan­übersetzung erfolgt.

Samstag, 14. Oktober 2017

  Individuelles Frühstück im Hotel
10:30 Uhr Führung und Besichtigung des Palais de Rohan sowie der Kathedrale von Strasbourg, Mittagessen zB. im Restaurant «L’ Ancienne Douane»
15:00 Uhr Bootstour auf individueller Basis
20:00 Uhr Nachtessen zB. im Restaurant «De la Victoire»
anschliessend Clubbing in der «Golden Gate Bar» sowie dem Club «Spyl»

Sonntag, 15. Oktober 2017

  Individuelles Frühstück im Hotel
09:30 Uhr Abfahrt mit dem Bus zur Haut-Kœnigsbourg, Führung, Weindegustation, Mittagessen sowie Besichtigung der Städte auf der Elsässer Weinstrasse, Ribeauvillé, Riquewihr, Keintzheim, Kaysersberg
ca. 16:30 Uhr Ende der Reise in Colmar, optional: Rückfahrt nach Strasbourg
  Für das Programm am Sonntag ist eine minimale Teilnehmerzahl von 12 Personen notwendig
LOGIN